Der Coriolis FADS_hack

In der Runde, mit der ich aktuell und zum Teil schon seit vielen Jahren spiele spielen wir gerade Coriolis. Das Setting ist schön und spannend, obwohl herausfordernd, die Regel und Settingbücher schön gemachte, aber das Regelsystem selbst leider dysfunktional.

Deswegen biete ich ein anderes an. Dieses System ist mit den Werten von Coriolis und den der Charaktere verwendbar. Zudem ist das System schnell verständlich und soll die Vorstellung und den Effekt im Spiel gut abbilden und schnell nutzbar sein.

Hier mein Vorschlag:

Der Hack basiert aud dem FADS-System.

Hier jetzt das Umsetzen für unsere Coriolis-Runde

  1. Wir verwenden die Werte der Charaktere und diejenigen im Coriolis-Regelwerk erstmal weiter, gehen aber anders damit um. Dadurch werden ALLE Charaktere (auch die NPCs) kompetenter, aber das ist fürs erste ok. Will man den eigenen Charakter in bestimmten Bereichen weniger Kompetent haben, kann man ihm oder ihr da auch andere Werte geben (auch negative) in der Bandbreite -5 bis +5.
  2. Die effektive Fertigkeit eines Charakters setzt sich aus einem Attribut und einer Fertigkeit zusammen, wobei beide nicht mehr fest gekoppelt sind, sondern je nach Situation und gesundem Menschenverstand miteinander kombiniert werden können.
  3. Gewürfelt wird mit zwei gleichen Würfeln unterschiedlicher Farbe (beispielsweise rot und grün). Alle möglichen Seitenzahlen bei den Würfeln sind möglich – wir nehmen W10. Dann wird mit beiden Würfeln gewürfelt und immer der rote vom grünen Würfel abgezogen. Das Ergebnis wird zu der Fertigkeit hinzugezählt und davon die mögliche Schwierigkeit (s. FADS-System) abgezogen
  4. (optional) Reroll: Wenn man noch einmal würfeln möchte (weil das Ergebnis zu schlecht war), kann man das tun, gibt EINEN „Finsternispunkt“ (FP) her und würfelt noch einmal. Will man SICHER gehen, gibt man ZWEI FP her und würfelt nur mit dem POSITIVEN Würfel den Wurf noch einmal.

Das folgende Cheatsheet fasst noch einmal alle notwendigen Tabellen und Ergebnisse für das Spiel zusammen.

FADS Cheatsheet (47 Downloads)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>